1ste Mannschaft des SCEG

1.Mannschaft des SCEG

Grainau-Söchering

►zurück

Grainau-Söchering

Ergebniss: 2:0
Tore:  1:0 Masur (45.)
          2:0 Thiele (84.)

Andreas Schulze war die Erleichterung richtig anzuhören. "Der Bann ist endlich gebrochen", jubelte Grainaus Trainer nach dem Spiel. "Das ist, glaube ich, der erste Sieg über Söchering seit acht oder neun Jahren". Auf dem tiefen Rasen in Grainau war an ein fussballerisches Schmankerl nicht zu denken. "Trotzdem sind wir gleich ordentlich ins Spiel gekommen", lautete Schulzes Analyse. "Doch aus unerklärlichen Gründen ist der Faden plötzlich gerissen. Es hat nichts merh gepasst." Das sollte sich erst gegen Ende der ersten Halbzeit wieder bessern. In diese Phase fiel auch der so wichtige Führungstreffer. Nach einem schnell ausgeführten im Mittelfeld und einem Steilpass auf Markus Masur steuerte der Neuzugang vom 1. FC Garmisch-Partenkirchen auf Söcherings Keeper zu und erzielte das 1:0.
"In der Halbzeitpause haben wir dann noch mal die Zuordnungen angesprochen", so Schulze, "dadurch hat es ind Abschnitt zwei dann auch besser gepasst." Die Partie gestaltete sich fortan recht ausgeglichen. Einen Treffer erzielten aber erneut nur die Platzherren. Manuel Thiele war kurz vor Spielende zur Stelle und stellte den Endstand her. "Nachdem unsere Konkurrenten aus dem Tabllenkeller fast alle auch gewonnen haben, war dieser Erfolg enorm wichtig", schnaufte Schulze durch, "und für uns ein großer Schritt Richtung Klassenerhalt".
Es waren schon 1 Besucher (5 Hits) hier!
    www.pani-pictures.de
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=